Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Gemeinde Luckau (Wendland)

Gemeinde Luckau (Wendland)

 

Die Gemeinde Luckau (Wendland) mit ihren 10 Ortsteilen hat ca. 770 Einwohner/innen.

Für die Rundlingsdörfer, die in der ländlichen Dorfgegend gelegen sind, ist die Gemeinde Luckau (Wendland) bekannt.

Ob Bülitz, Püggen oder Zeetze, hier kann man noch heute die schöne Form und die alten Giebel bewundern.

Das Runddorf Luckau ähnelt an die Form früherer Angerdörfer. Der Weg über den länglichen Dorfplatz führte einst vom südlichen Drawehn nach Salzwedel. Er war stets für den halbrunden Ort Nauden die einzige zu jeder Zeit befahrbaren Straße zum übrigen Wendland. Der Luckauer Dorfplatz ist auch bekannt durch sein Storchennest, in das bis heute noch jedes Jahr eine Storchenfamilie Einzug nimmt.

An Püggen grenzt das Püggener Moor, das wegen seiner reizvollen Landschaft unter Landschaftsschutz gestellt wurde.

Ein "Historischer Kirchsteig" verbindet die Orte Püggen über Zeetze nach Zargleben.

Auch die Kulturelle Landpartie in der Zeit um Pfingsten macht vor der Gemeinde Luckau (Wendland) nicht halt. Vielerorts laden Aussteller, Selbstbacker und viele mehr zu gemütlichen Stunden ein.