Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Außerdienstliche und sportliche Aktivitäten

Die Arbeit beim Landkreis Lüchow-Dannenberg hat viele unterschiedliche Facetten. Außerdienstliche und sportliche Aktivitäten rund um den Arbeitsalltag zeigen die Kollegen vielleicht auch mal von einer anderen Seite.

Die Mittagspause...

...beim Landkreis kann auf unterschiedlichste Weise verbracht werden. Im Kreishaus bietet die Kantine mit täglich wechselndem Angebot für jeden Hunger etwas. Außerdem ist ein Treff mit den anderen Auszubildenden in der Kantine eine nette Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen. Beim Spaziergang im nahe gelegenen Schützenpark kann frische Luft getankt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit kleinere Besorgungen in der Stadt oder in den ebenso gut erreichbaren Einkaufsmärkten vorzunehmen.


Sportliche Aktivitäten

Donnerstags treffen sich jeweils im 14-tägigen Wechsel die Betriebssportgruppen Volleyball und Badminton“. Dabei steht der Spaß an erster Stelle und man hat die Möglichkeit Kollegen aus anderen Fachdiensten kennenzulernen.

Zudem treffen sich einmal im Monat ein Teil der Mitarbeiter zum Bowlen in dem nahegelegenen Bowling Center.

Die laufbegeisterten Mitarbeiter der Kreisverwaltung treffen sich einmal in der Woche nachmittags, um ein paar lockere Runden durch den Schützenpark und die Plater Marsch zu drehen.

Zusätzlich finden in der Kreisverwaltung außerhalb der Arbeitszeit regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt, über die die Mitarbeiter vorher entsprechend informiert werden. Das trägt zu einem angenehmen Betriebsklima bei und fördert die Verständigung untereinander.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?