Ansprechpartner & mehr

Was erledige ich wo?

Radiologische Situation in Japan und Auswirkungen auf Deutschland

Es wurden keine zuständigen Stellen gefunden.

Leistungsbeschreibung

Nach dem Reaktorunfall in Japan in Folge des Erdbebens und Tsunamis am 11. März 2011 hat das Bundesumweltministerium (BMU) an seinem Dienstsitz in Bonn einen Krisenstab eingerichtet, der die Lage ständig beobachtet und analysiert.

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport, aktualisiert am 28.03.2011

Anschrift