Ansprechpartner & mehr

Aktuelles

06.04.2018 - VR PLUS Altmark-Wendland eG unterstützt Handballabteilung des MTV

Die finanzielle Förderung von Projekten in Schulen, Kindergärten und Vereinen bildet auch in diesem Jahr den Schwerpunkt der Zuschüsse, die die VR PLUS als Zuwendung aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens der Volks- und Raiffeisenbanken gewährt. Vor kurzem erfolgte die Übergabe eines Spendenschecks an die Handballabteilung den MTV Dannenberg e.V.

1.068,54 Euro erhielt die weibliche B-Jugend der Handballabteilung des MTV Dannenberg e.V. für die Anschaffung eines Trikotsatzes.
Andreas Schlaeger, Kundenberater der VR PLUS Bank in Dannenberg, freute sich, die neuen Trikots im Rahmen eines Heimspieles an die B-Mädchen übergeben zu können und wünschte ihnen viel Erfolg in der kommenden Saison.

Diese Spende, darauf wies Andreas Schlaeger hin, falle in das 100. Jubiläumsjahr der VR PLUS sowie in das Raiffeisenjahr. Das R in VR PLUS verweist auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen, den vor 200 Jahren geborenen Gründer der ersten Genossenschaften. Sein Ziel war es, dass Menschen sich gegenseitig helfen: „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele" lautet die immer noch aktuelle Grundidee.

Die Reinerträge ergeben sich beim VR-GewinnSparen der VR PLUS Bank. Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-Gewinnsparen aus den Überschüssen der Lotterie die sogenannten Reinerträge an - Gelder die über die VR PLUS Bank an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden - wie gerade geschehen. Entsprechend der Anzahl der Lose, mit denen sich die Kunden der jeweiligen VR PLUS-Geschäftsstelle an der Lotterie beteiligen, fließt so auch ein Teil der Spieleinsätze für einen guten Zweck in die Region zurück, wie jetzt zugunsten des MTV Dannenberg e.V.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?