Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Bürgermeister/Gemeindedirektor

Das Gesicht und die Stimmung in einer Gemeinde werden maßgeblich auch durch das Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger bestimmt. Neue Ideen und Mithilfe sind daher willkommen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten sich einzubringen.

Ein großer Teil der Verwaltungsaufgaben der Gemeinde wird durch die Samtgemeinde Lüchow (Wendland) geleistet. Die Festsetzung öffentlicher Abgaben (Gebühren, Beiträge, Steuern), Bauleitpläne, Erlass der Haushaltssatzung, Investitionen der Gemeinde oder Aufnahme von Krediten und einiges mehr liegen aber weiterhin bei der Gemeinde. Die Samtgemeinde führt für ihre Gemeinden die Aufgaben des übertragenen Wirkungskreises und führt ihre Kassengeschäfte. Darüber hinaus unterstützt sie bei Angelegenheiten von grundsätzlicher oder besonderer Bedeutung.

Die Gemeinde Trebel wird zweigleisig geführt.

Zum einen der Bürgermeister, der ehrenamlich tätig und die repräsentavie Vertretung der Gemeinde ist und zum anderen der Gemeindedirektor der die Verwaltungsgeschäfte führt.

Gemeindedirektor
Hubert Schwedland
Theodor-Körner-Straße 14
29439 Lüchow (Wendland)

Öffnungszeiten der Verwaltung im Rathaus Lüchow finden Sie: HIER

 

Bürgermeister                                 
Torsten Breese
Lindenallee 19
29494 Trebel / Vasenthien
Tel. 05848 / 98 14 33
tcbreese@vasenthien.com

Sprechzeiten des Bürgermeisters Torsten Breese:

donnerstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr


 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder