Gemeinde Luckau (Wendland)

Die Gemeinde Luckau (Wendland) mit ihren 10 Ortsteilen hat ca. 770 Einwohner/innen. Besonders bekannt sind die Rundlingsdörfer, die in der ländlichen Dorfgegend gelegen sind. Ob Bülitz, Püggen oder Zeetze, hier kann man noch heute diese ganz besondere Siedlungsform mit ihren schönen Fachwerkgiebeln inmitten einer einzigartigen Kulturlandschaft erleben.

Das Runddorf Luckau ähnelt an die Form früherer Angerdörfer. Der Weg über den länglichen Dorfplatz führte einst vom südlichen Drawehn nach Salzwedel. Er war früher für den halbrunden Ort Nauden die einzige zu jeder Zeit befahrbaren Straße zum übrigen Wendland. Der Luckauer Dorfplatz ist auch bekannt durch sein Storchennest, in das bis heute noch jedes Jahr eine Storchenfamilie Einzug nimmt.

An Püggen grenzt das Püggener Moor, das wegen seiner reizvollen Landschaft unter Landschaftsschutz gestellt wurde.

Ein "Historischer Kirchsteig" verbindet die Orte Püggen über Zeetze nach Zargleben.

Auch die Kulturelle Landpartie, die jährlich in der Zeit von Himmelfahrt bis Pfingsten stattfindet, findet in der Gemeinde Luckau (Wendland) ihre Mitstreiter. Vielerorts laden Aussteller und Kreative zu gemütlichen Stunden ein.
 

Hier finden Sie folgendes Angebot der Gemeinde Luckau (Wendland):
Die Gemeinde Luckau (Wendland) bietet die alte Schule in Bülitz zum Verkauf an.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?
Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion