Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Ulrike Christ 40 Jahre im Dienst der Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Auf eine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst kann Ulrike Christ am 01.08.2019 zurückblicken.

 

Frau Christ absolvierte vom 01.08.1979 bis 01.07.1981 ihre Ausbildung zur Verwaltungsangestellten bei der damaligen Samtgemeinde Lüchow und wurde ab 02.07.1981 in das Angestelltenverhältnis übernommen. Frau Christ wurde im Schreibdienst eingesetzt. Seit Beginn ihrer Tätigkeit bei der damaligen Samtgemeinde Lüchow durchlief Frau Christ verschiedene Bereiche der Samtgemeindebehörde. Unter Anderem übernahm sie vertretungsweise die Badaufsicht im Frei- und Hallenbad Lüchow, war in der Bücherei, der Gästeinformation, im Archiv, im Einwohnermeldeamt sowie im Bauamt eingesetzt. Auch an der Grundschule Lüchow war sie als Elternzeitvertretung im Sekretariat tätig. Für das Schuljahr 2007/2008 wurde Frau Christ zusätzlich für Organisations- und Schreibaufgaben an der Realschule Lüchow eingesetzt. Seit dem 16.02.2011 ist Frau Christ als Vollzugsbeamtin für Aufgaben zur Überwachung des ruhenden Verkehrs tätig.

 

Der Samtgemeindebürgermeister Hubert Schwedland gratulierte zum Dienstjubiläum und überreichte eine Dankesurkunde und einen Blumenstrauß.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha