Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

11.10.2019 um 19.30 Uhr Chansonabend im Allerlüd (11.09.2019)
Stadt Lüchow (Wendland)

Kopinsky spielt "Liebeslieder"

Lüchow. Zu einem ganz besonderen Chansonabend lädt die Stadt Lüchow (Wendland) am 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr, in das Allerlüd, Berliner Str. 5, Lüchow (Wendland) ein. Im Rahmen der Kulturellen Stadtpartie bringt Kopinsky Liebeslieder nach Lüchow. Eintritt 8 € im VVK und 10 € an der Abendkasse. Karten gibt es im Allerlüd und im Rathaus Lüchow.

Mit Kopinsky betritt ein neues musikalisch-literarisches Kleinkunstkollektiv die Bretter der Welt. Dem Namen nach in osteuropäischen Gestaden verwurzelt, offenbart jede der unterschiedlichen Kopinsky-Besetzungen (Solo, Duo, Trio) globale Wurzeln: Irgendwo zwischen Country, Liedermacher und Sauerkrautmusik singt Kopinsky am liebsten deutsch. Dabei greift das Kopinsky-Programm immer wieder die Bücher Max Heckels „Noch mehr so Sachen halt“ (2016) und „Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen“ (2018) auf. Mit ironisch-wachem Auge karikiert er die eigenen Schwächen, in denen sich fast seine Hörer wiederfinden können. Das scheinbar unerschöpfliche Thema „Liebe“ ist in Kunst und Alltag seit jeher so präsent wie die Menschen, die alle Höhen und Tiefen ebendieser Regung durchleben. Kopinsky präsentiert einen Abriss lyrischer Weis- und Unwahrheiten von Vogelweide bis Brecht. In deutscher und englischer Sprache. Neben schmachtenden Unerreichbarkeiten, verzweifeltem Verlassenfühlen und vulgären Absurditäten sowie mordenden Unverständlichkeiten offenbaren die „Liebeslieder“ ebenso die Alltäglichkeit menschlicher und allzumenschlicher Kleinig- und Großartigkeiten.

Trio Kopinsky

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?