Ansprechpartner & mehr

Onleihe / NBib24

Onleihe / NBib24

Die Samtgemeindebücherei Lüchow (Wendland) ist Mitglied im NBib24-Onleihe-Verbund. Für alle Leser mit gültigem Büchereiausweis stehen 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche kostenlos elektronische Medien zum Download oder Streamen bereit.

Nutzer können sich mit der Nummer auf ihrem Büchereiausweis und ihrem Geburtsdatum auf der NBib24-Internetseite einloggen. Dort steht ein umfangreiches Angebot an Unterhaltungs- und Sachliteratur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung. Bis zu 10 Medien können gleichzeitig heruntergeladen werden. Die Leihfristen können bei eBooks, eAudios und eVideos variieren und in den meisten Fällen ausgewählt werden.

Eine vorzeitige Rückgabe ist in einigen Fällen ebenfalls möglich. Ansonsten ist eine „aktive“ Rückgabe nicht nötig. Die Medien lassen sich nach der Leihfrist einfach nicht mehr öffnen und können vom Gerät gelöscht werden.

Weitere Informationen zur Onleihe finden Sie auf der Onleihe-Hilfeseite (LINK: https://hilfe.onleihe.de/)

Um auf die Startseite der Onleihe zu kommen, nutzen Sie folgenden Link: https://www1.onleihe.de/nbib24/

Detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung des E-Medienangebots auf dem Portal NBIB24 sind der dort hinterlegten Datenschutzerklärung zu entnehmen

     

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder