Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Fundbüro - Verloren und Gefunden

  • Haben Sie etwas verloren oder etwas gefunden und wissen nicht, wohin damit?
  • Haben Sie ein Tier (Hund o. a.) aufgegriffen, welches offensichtlich entlaufen bzw. nicht zuzuordnen ist oder suchen Sie Ihr Haustier?

Fundsachen werden von den Mitarbeitenden der Samtgemeinde entgegen genommen und verwahrt. Falls möglich, werden sie an den oder die Eigentümerin/den Eigentümer oder - nach einer Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten - an die Finderin/den Finder ausgehändigt.

Meldungen zu Fundsachen nimmt das Bürgerbüro entgegen.

Fundtiere bitte der Abteilung Öffentliche Ordnung/Bauen melden. 

Rechts finden Sie den jeweils richtigen Ansprechpartner. 

 

Aktuelle Fundtiere

Rot getigerte Katze

Vor einigen Tagen ist in Krummasel eine kleine rot getigerte Katze - ca. 1/2 Jahr alt - zugelaufen. Hierzu werden die Eigentümer bzw. interessierte Personen gesucht, die ihr ein neues Zuhause geben wollen.

Weitere Auskünfte erteilt die Samtgemeinde Lüchow (Wendland) unter der Telefonnummer 05841/126-619.

 

 

 

 

Eine Katze und zwei Katerchen

   

In der 47. Kalenderwoche 2019 wurden im Raum Waddeweitz drei Katzen aufgegriffen. Es handelt sich um eine schwarz-weiße Mutterkatze - ca. 2 Jahre alt sowie zwei Kater - grau-weiß getiegert und ca. ein 3/4 Jahr alt. Die Tiere wurden bereits kastriert und sind in einem sehr gepflegten Zustand. Es werden Personen gesucht, welche den Katzen ein neues Zuhause geben wollen. Gegenwärtig werden die Katzen von der Finderin versorgt. Dort werden sie jedoch nicht bleiben können. Auskünfte erteilt die Samtgemeinde Lüchow (Wendland) unter der Telefonnummer 05841/126-619."

 

Schwarze Katze

Am 31.10.2019 ist an der Ortsverbindungsstaße "Rote Scheune" - Wustrow in Höhe der Abzweigung eines Wirtschaftsweges nach Jeetzel, eine ca. 1 Jahr alte, schwarze Katze gefunden worden. Sie ist sehr zahm und zutraulich . Das Tier ist nicht kastriert und nicht gechipt oder tätowiert.
Mehr Informationen für den Eigentümer gibt es bei der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) unter der Tel.-Nr. (05841) 126619. Hilfreich sind auch Hinweise zur Herkunft des Tieres.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder