Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Unsere Mannschaften

weibliche C-Jugend Regionsliga Nord


Mit freundlicher Unterstützung des HVN
http://hvn-handball.liga.nu/


hier die aktuelle Seite im nuLiga (Tabelle, Spielplan etc.):
Aktuelles 


Die weibl. C-Jugend trainiert Dienstags von 16:30 bis 18:15 Uhr in der Mehrzweckhalle im Schulzentrum in Dannenberg (Lindenweg).


Spielberichte

Spieltag vom 24.11.2018:
MTV Dannenberg – HG Winsen Luhe 2 23:9 (13:3)
Am Samstag traten wir gegen die HG Winsen/Luhe 2 an und zeigten uns von unserer besten Seite. Mit einer super Leistung auf jeder Position zeigten wir von Anfang an, dass unser erster Sieg fällig war. So konnten wir von Platz 9 auf Platz 7 klettern.
Zu Beginn zeigten wir vorne unsere Individuelle Stärken, vor allem Laila Biskup und Anna Steffen setzten sich im eins gegen eins durch und trafen zusammen 14 mal. So führten wir nach den ersten 15 Minuten mit 7:1. Das lag vor allem auch an der starken Abwehr Leistung, wir waren griffiger und haben super beim Nebenspieler ausgeholfen und wenn doch mal Würfe aufs Tor kamen war Nelly Cassier im Tor ein sehr sicherer Rückhalt.
In der zweiten Hälfte steigerten wir uns noch einmal, im Angriff spielten wir als Mannschaft zusammen, Annika Hagemann traf zwei mal vom Kreis, Mia Dingethal traf drei mal beim Einlaufen und Malin Blüthgen machte zwei von ihren drei Toren selbstbewusst aus dem Rückraum. So konnten wir unsere Führung stets ausbauen und das Spiel am Ende mit 23:9 für uns entscheiden.
Wichtig waren auch wieder die beiden D-Jugendlichen Lisann Gabow und Sarai Mugomba, die bereits ihr zweites Spiel in der C-Jugend machten und ohne die wir keine Auswechselmöglichkeiten gehabt hätten.
Tore: Laila Biskup (8),  Anna Steffen (6), Mia Dingethal (3), Malin Blüthgen (3), Annika Hagemann (2), Rosali Eutin (1)

Spieltag vom 11.11.2018:
MTV Dannenberg – MTV Tostedt 15:19 (8:10)
Am Sonntag spielten wir ohne Jazz Bruns, die wegen einer Verletzung beim vorherigen Spiel noch länger ausfällt. Dafür bekamen wir Unterstützung von Lisann Gabow und Sarai Mugomba, zwei D-Jugend Spielerinnen, die erstmals C-Jugend Luft schnupperten. Ein großes Lob und Dankeschön an die beiden, die ein super Spiel gemacht haben.
Wir gingen motiviert ins Spiel aber leider verschliefen wir den Start, machten im Angriff einfache technische Fehler, die mit schnellen Toren vom Gast Tostedt bestraft wurden. Auch taten wir uns schwer gegen die griffige Abwehr der Gegner und fassten hinten selber nicht gut genug zu. So stand es nach 15 Minuten 2:8. Danach fanden wir ins Spiel zurück. Durch mehr Selbstvertrauen im Angriff kamen wir über ein 5:10 (20. Minute) auf 8:10 zur Halbzeit wieder ran.
In der zweiten Hälfte steigerte sich Tostedt aber nochmal, sodass es uns nicht gelang das Spiel zu drehen. Trotzdem kämpften wir bis zum Schluss und ließen unsere Köpfe nicht hängen, dafür ein großes Lob an die Mädels.
Generell war in dem Spiel eine spielerische Steigerung sichtbar und da ist noch mehr Luft nach oben.
Tore: Annika Hagemann (4), Leila Biskup (6), Anna Steffen (2), Rosali Eutin (2), Mia Dingethal (1)

Spieltag vom 23.09.2018:
MTV - HSG Elbmarsch 17:26 (6:11)

Bei unserem ersten Heimspiel mussten wir unsere zweite Niederlage hinnehmen. Der holprige Start zur Saison macht sich in den ersten Spielen bemerkbar. Durch einen späten Trainingsauftakt und einer Trainingsbeteilgung die zu wünschen übrig lässt, kamen wir auch in den ersten beiden Spielen noch nicht voll in Fahrt.
Ohne Auswechselspieler traten wir gegen die HSG Elbmarsch an, was es uns sehr schwer machte, das ganze Spiel über konditionell so wie mental durchzuhalten. Trotzdem haben alle bis zum Schluss gekämpft und ihr Bestes gegeben. Mit ein paar Auswechselspielern währe die Partie wahrscheinlich auch anders verlaufen.
Die Defensive von uns stand sehr gut, es wurde sich gegenseitig geholfen und unterstützt, sodass wir aus dem gebundenen Spiel nur wenig Tore kassierten. In der Offensive kam es aber leider zu häufig zu Pass- und Fangfehlern, sodass der Gegner viele einfache Tempogegenstoß-Tore werfen konnte. Auch wenn die Mannschaft voller Potential steckt hatten wir Schwierigkeiten, dies im Angriff zu zeigen. Da müssen wir noch mehr auf die Lücken stoßen, selbstbewuster spielen und uns mehr zutrauen.
Insgesamt also eine Niederlage, die in Ordnung geht und aus der wir viel lernen können. Nun heißt es auch erstmal für uns Herbstferien und 4 Wochen Spielpause, in denen wir noch vieles an Training vor uns haben.
Tore:Leila Biskup (6), Jazz Bruns (3), Annika Hagemann (3), Rosali Eutin (3), Malin Blüthgen (2)

1. Spieltag am 16.09.2018:
TUS Jahn Hollenstedt III - MTV   15 : 12 - Halbzeit 9 : 6

Mit 8 Spielerinnen reisten wir am Samstag nach Hollenstedt zu unserem 1. Punktspiel der Saison.
Da Kolja (Trainer) mit der männlichen B Jugend unterwegs war und er anschließend in Wietzendorf 1. Herren spielte hat Wilhelm Buttnop ihn vertreten.
Vor Beginn des Spiels kam der sympathische Trainer von Hollenstedt zu mir und sagte, dass sie heute in der Mannschaft etwas dünn besetzt waren und daher ein paar Spielerinnen aus der 1. Mannschaft heute mitspielen. Ein Wechsel innerhalb der ersten beiden Spieltage wäre zulässig! Das war in der Tat dann auch so. Die Torhüterin aus der 1. Mannschaft (Landesliga bzw. Quali Oberliga) spielte überragend. Sie hielt fast alles und auch die Haupttorschützin der Gäste spielt normalerweise 1. Mannschaft.
Zum Spiel: Hollenstedt kam besser ins Spiel und führte in der 1. Halbzeit meist mit 3 bis 4 Toren. In der Abwehr arbeiteten die Mädchen gut aber im Angriff hielt die Gästetorhüterin - wie schon angemerkt - alles was zu halten war. Die Mannschaft ließ sich aber zu keiner Phase hängen und kämpfte stark.
Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten wir unsere beste Phase und kamen auf ein Tor ran. Ein paar technische Fehler zuviel und 2 verworfene Siebenmeter in dieser Phase entschieden das Spiel dann für Hollenstedt. Auch machte sich bemerkbar, dass wir nur eine Wechselspielerin hatten während der Gastgeber da besser aufgestellt war.
Fazit: Eine ordentliche Leistung der Mannschaft mit reichlich Potenzial nach oben.
Tore: Jazz Bruns 3, Anna Steffen 3, Annika Hagemann 1, Laila Biskup 5

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?