Ansprechpartner & mehr

Abteilungen

Functional Training / Cross fit mit Kezia & Robin

"Was ist das überhaupt?"

Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingsmethoden liegt darin, nicht einfach die rohe Muskelkraft in den Vordergrund zu stellen, sondern vielmehr das Verletzungsrisiko zu verringern und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Muskeln kommen schon von allein. Das Training schult die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken, baut über Stabilisierung Muskeln auf und macht so fit für das Training, Alltag und Wettkampf.

Das Functional Training wird von Robin Fox und Kezia Carmienke montags (20 Uhr- 21 Uhr) und freitags (18.30 Uhr-19.30 Uhr) angeboten.
Kezia und Robin wechseln sich wöchentlich mit der Trainingsleitung ab.

Der gemischte Kurs besteht aus rund 20 Teilnehmern und hat eine breite Altersspanne. Das Motto ist „Auspowern, Allesgeben & Schwitzen“, aber sich hinterher gut fühlen und den Muskelkater zu genießen.
Das Training ist ein Ganzkörpertraining, welches mit unterschiedlichen Materialien, wie Langhanteln und Gewichten, Medizinbällen oder auch Widerstandsbändern, variantenreich gestaltet wird.

Die Teilnehmer haben große Lust sich eine Stunde lang auszupowern und bekommen den Wünsch in diesem Kurs zu 100% erfüllt.

Trainingszeiten:
Montag 20 Uhr - 21 Uhr
Freitag  19 Uhr - 20 Uhr

Anprechpartner:

Robin Fox
0171 - 6975439 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder