Ansprechpartner & mehr

Perspektive Innenstadt - Projekte des Flecken Clenze

 

 

Aufstellung von Informationstafeln in der Gemeinde Flecken Clenze

Das Projekt wird im Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

Unter dem Arbeitstitel "Bilder erzählen Geschichten" und "Wasserwege, die uns verbinden" ist die Aufstellung von Informationstafeln an historischen Gebäuden und innerstädtischen Wasserwegen geplant, die den Betrachtern eine Geschichte erzählen. Ziel ist es, den Ort und seine Geschichte sowie die Entwicklungen erlebbar zu machen. Fotos und Texte werden unter Plexiglas gerahmt, über QR-Codes werden z.T. auch bewegte Bilder und Videoclips abrufbar gemacht. 

 


Innenstadtkonzept Clenze

Das Projekt wird im Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

Entwicklung eines Innenstadtkonzeptes inklusive der Durchführung von Informations- und Dialogveranstaltungen, aus denen sich konkrete Projekte ableiten lassen, die die Auswirkungen der pandemischen Lage für die Innenstadt abmildern und die Attraktivität nachhaltig steigern. Kern der Konzeptentwicklung ist die standortspezifische Beteiligungsorientierung.

 


Erstellung eines Verkehrs-, Radwege- und Parkraumkonzeptes in Clenze

 Projekt wird im Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

Es besteht der Wunsch nach Entschleunigung und mehr Aufenthaltsqualität in Innenstädten. Durch eine Konzepterstellung für Verkehrsplanung (Verkehrsentwicklungsplanung) wird das Ziel verfolgt, den Ort bzw. die Innenstadt attraktiver, naturnaher und lebendiger zu gestalten. Die Verweildauer der Besucherinnen und Besucher soll erhöht werden. Der Wunsch nach weniger KFZ-Verkehr in Innenstädten, einer flankierenden Parkraumkonzeption und einem intelligenten Wegesystem für Radfahrer sorgen für eine nachhaltige Steigerung der Qualität von erlebter Innenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?