Pressemitteilungen

Corona: aktuelle Lage vom 30. April 2020, 10 Uhr (30.04.2020)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 148/2020)

Aktueller Krankenstand

Seit gestern (29. April 2020) gibt es in Lüchow-Dannenberg einen neuen bestätigten Krankheitsfall: eine ältere Frau mit Vorerkrankungen, die derzeit stationär behandelt wird. Die Zahl der Infizierten erhöht sich damit auf 18. Hierunter sind 12 Genesene und zwei Verstorbene sowie nunmehr vier akut erkrankte Personen erfasst.

Die Erkrankte lebte in einer Pflegeeinrichtung, wurde dort aber zuletzt im Wesentlichen in ihrem Zimmer versorgt. Insgesamt erhöht sich die Zahl der Kontaktpersonen auf 42, davon stehen 21 in Zusammenhang mit dem neuen Fall. Das Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg hat die Ermittlungsarbeiten zu den Kontaktpersonen des neuen Erkrankungsfalls allerdings noch nicht abgeschlossen.

Ein Teil des Personals der Einrichtung ist bereits gestern getestet worden, die übrigen Tests werden heute vorgenommen. Bis auf zwei BewohnerInnen gab es keine engeren Kontakte der Bewohnerschaft zu der Erkrankten. Die Bewohner werden aber ebenfalls vorsorglich getestet und verbleiben zunächst in ihren Zimmern.

Weiterhin führt das Gesundheitsamts neun Reiserückkehrer in der Statistik.

Statistik des Diagnosezentrums Rosche

Zwölf Lüchow-Dannenberger hatten gestern (29. April 2020) in Rosche einen Termin zur Testung. Insgesamt sind bis gestern 1055 Personen getestet worden, davon 307 Lüchow-Dannenberger.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend unter www.luechow-dannenberg.de über die aktuelle Situation.

Grundlegende Informationen und den aktuellen Krankenstand gibt es außerdem unter www.luechow-dannenberg.de/corona-virus

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion