Pressearchiv

Die Feuerwehren im Landkreis Lüchow-Dannenberg reagieren auf die steigende Gefahr einer Infektion durch die Corona-Pandemie

Die Feuerwehren im Landkreis Lüchow-Dannenberg haben weitreichende Entscheidungen zur Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden getroffen. Am Freitag (13. März 2020) hat Landrat Jürgen Schulz angeordnet, den Lehrgangsbetrieb an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Dannenberg unverzüglich und bis auf weiteres einzustellen. Damit folgt er der Entscheidung der Landesregierung, alle Schulen im Land Niedersachsen zu schließen. Auch die Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz hat den Lehrgangsbetrieb eingestellt.

Die Gemeindebrandmeister bzw. Samtgemeinde-Bürgermeister haben darüber hinaus beschlossen, zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit sämtliche geplanten Veranstaltungen, Wettbewerbe und Ausbildungen der 65 Feuerwehren im Landkreis Lüchow-Dannenberg zu unterlassen.

Bei diesen weitreichenden Maßnahmen handelt es sich um reine Vorsichtsmaßnahmen, bislang gibt es keine Verdachtsfälle bzw. bestätigte Infektionen. Durch diese Maßnahmen sollen nicht zwingend  erforderliche, größere Zusammenkünfte unserer Einsatzkräfte vermieden werden. Im Falle einer Infektion oder eines Verdachtsfalls wollen wir nicht eine ganze Feuerwehr isolieren, die damit dann
ihre Einsatzfähigkeit verlieren würde. Für Einsätze und erforderliche Maßnahmen stehen die Feuerwehren natürlich weiterhin zur Verfügung – alle Feuerwehren sind uneingeschränkt
einsatzbereit.

Über 4.000 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich in unterschiedlichster Weise in den Feuerwehren im Landkreis Lüchow-Dannenberg, fast 10% der Bevölkerung nehmen also aktiv
am Feuerwehrleben teil. Im Falle eines Infektionsfalles ist somit die Wahrscheinlichkeit, dass ein Feuerwehrangehöriger betroffen ist, immens hoch. Es wäre daher unverantwortlich, die
Einsatzbereitschaft der Feuerwehren zu riskieren. Aus diesem Grunde sind die getroffenen Maßnahmen erforderlich, um weiterhin den abwehrenden Brandschutz im Landkreis Lüchow-
Dannenberg sicherzustellen.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion