Pressearchiv

Elektro-Schrott kostenfrei abgeben

In der kommenden Woche – vom 3. bis 7. Mai 2021 – touren die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft des Landkreises Lüchow-Dannenberg wieder durch die Region und nehmen ausgediente Elektro-Kleingeräte aus Privathaushalten gebührenfrei entgegen. Die Kantenlänge der Gerätschaften darf dabei 50 cm nicht überschreiten. 

Angenommen werden beispielsweise Energiesparlampen, Kaffeemaschinen, Toaster, Waffeleisen, Bügeleisen, Mixgeräte, Küchenmaschinen, Brotbackautomaten, Mikrowellengeräte, Fritteusen oder Foto- und Rasierapparate. Nicht angenommen werden dagegen beispielsweise PC-Monitore, Fernseher, Klimageräte, elektrische Rasenmäher, Druckerpatronen, CDs, DVDs und elektrische und elektronische Bauelemente wie Kondensatoren, Spulen und Transistoren.

Insgesamt werden 27 Haltestellen angefahren: Am Montag (3. Mai) hält das Fahrzeug der Abfallwirtschaft von 8.20 bis 8.35 Uhr in Mützingen (Glascontainer-Stellplatz), von 9 bis 9.30 Uhr in Zernien (Glascontainer-Stellplatz), von 10.30 bis 11 Uhr in Metzingen (Feuerwehrgerätehaus), von 11.30 bis 11.45 Uhr in Wietzetze (Feuerwehrgerätehaus), von 13 bis 13.30 Uhr in Neu Darchau (Hafen) und von 14.15 bis 15 Uhr in Hitzacker (Parkplatz Bleichwiese).

Am Dienstag (4. Mai) werden von 8.20 bis 8.40 Uhr Grabow (Dorfplatz), von 9 bis 9.30 Uhr Jameln (Dorfplatz), von 10.15 bis 10.30 Uhr Klein Witzeetze (Dorfplatz), von 11.15 bis 11.45 Uhr Lenzen (Feuerwehrgerätehaus) und von 13 bis 14 Uhr Dannenberg (Parkplatz am ehemaligen Schützenhaus) angefahren.

Am Mittwoch (5. Mai) stehen von 8.20 bis 8.35 Uhr Trebel (Dorfplatz), von 9 bis 9.30 Uhr Gartow (Feuerwehrgerätehaus, Samtgemeinde-Verwaltung), von 10.15 bis 10.40 Uhr Schnackenburg (Stadtscheune), von 11.10 bis 11.30 Uhr Vietze (Glascontainer-Stellplatz),  von 11.45 bis 12 Uhr Gorleben (Bushaltestelle Schmiedestraße) von 12.30 bis 12.50 Uhr Groß Gusborn (Glascontainer-Stellplatz), von 13.45 bis 14.15 Uhr Quickborn (Glascontainer- Stellplatz) und von 14.30 bis 14.45 Uhr Damnatz (Parkplatz an der Kirche) auf dem Fahrplan.

Am Donnerstag (6. Mai) geht es von 8.20 bis 8.40 Uhr nach Schweskau (Dorfplatz), von 9.10 bis 9.40 Uhr nach Wustrow (Gemeinschaftshaus), von 10.30 bis 11 Uhr nach Clenze (Feuerwehrgerätehaus, Gistenbecker Straße), von 11.30 bis 12 Uhr nach Bergen (Parkplatz an der B 71, Infohaus), von 12.20 bis 12.50 Uhr nach Schnega (Glascontainer-Stellplatz), von 13.50 bis 14.10 Uhr nach Waddeweitz (Glascontainer- Stellplatz) und von 14.30 bis 15 Uhr nach Küsten (Dorfplatz).

Am Freitag (7. Mai) kann der private Elektroschrott von 9 bis 12 Uhr auf dem Betriebshof des Landkreises in der Altmarkstraße 9 in Lüchow abgegeben werden.

Die Zeiten können sich geringfügig ändern.

Große wie kleine Elektro- und Elektronikgeräte können auch auf der Deponie in Woltersdorf gebührenfrei abgegeben werden: von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 15.30 Uhr und am Freitag und Samstag von 7.30 bis 11.30 Uhr.

Wer Elektro-Großgeräte nicht selbst anliefern kann, kann mit einer Karte aus der Abfallbroschüre auch eine Abholung beantragen. Für die Abholung von bis zu fünf Großgeräten wird eine Gebühr von 15 Euro fällig.

Weitere Informationen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten bietet die aktuelle Abfallbroschüre des Landkreises auf den Seiten 48 und 49. Alle Termine gibt es außerdem im digitalen Abfallkalender unter www.luechow-dannenberg.de/abfall und in der „Abfall-App Lüchow-Dannenberg“ unter „Aktuelles“.

Für Rückfragen ist die Abfallberatung des Landkreises unter Tel. 05841 / 95 123 oder per E-Mail an abfallberatung@luechow-dannenberg.de erreichbar.  

Corona-Regeln

Die Annahme von Elektro-Schrott kann derzeit nur unter folgenden Regelungen erfolgen:

  • Den Annahmebereich darf nur im Einbahnstraßensystem betreten und verlassen werden. Bitte achten Sie auf die aufgestellten Hinweisschilder.
  • Es besteht Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Masken) im gesamten Annahmebereich.
  • Bei der Anlieferung bitte einzeln anstellen.
  • Es sind ein Mindestabstand von 1,5 Metern und die üblichen Hygieneregeln einhalten.
Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion