Auto, Verkehr und ÖPNV

Landesbuslinie 700: von Lüchow nach Uelzen in weniger als einer Stunde

Seit dem 1. August 2020 verbindet die durchgehende Landesbuslinie 7000, die Städte Lüchow (Wendland) und Uelzen. Mit der Einrichtung dieser neuen Linie wird eine echte Alternative zum eigenen Auto geboten. Die neue Buslinie 7000 bietet eine schnelle und durchgehende Verbindung zwischen den Kreisstädten Uelzen und Lüchow (Wendland) und das werktags zu den Hauptverkehrszeiten im stündlichen Takt.

Für 9 Euro können die Fahrgäste von Lüchow nach Uelzen oder Uelzen nach Lüchow fahren. Bei Fahrten innerhalb des Landkreises Lüchow-Dannenberg gilt der Wendland-Tarif, bei landkreisübergreifenden Fahrten gilt der Uelzen-Tarif. Das Niedersachsenticket ist auf der Strecke anerkannt.

Die Vorteile der Landesbuslinie:

  • stündliche Verbindungen werktags zu den Hauptverkehrszeiten
  • in weniger als einer Stunde Lüchow - Uelzen oder Uelzen - Lüchow
  • passende Bahnanschlüsse ab Uelzen in Richtung der Oberzentren Hamburg u. Hannover
  • passende Busanschlüsse ab Lüchow
  • 2-Stunden-Takt am Wochenende
  • kostenloses WLAN im Bus
  • einfacheres Ein- und Aussteigen für Menschen mit besonderen Mobilitätsansprüchen (niedriger Einstieg)
  • klimatisierte Busse
  • werktags 5 – 23 Uhr
  • Fahrradmitnahme kostenlos

Der komplette Fahrplan kann auf der Website der Lüchow-Schmarsauer Eisenbahn (LSE) eingesehen werden: www.lse-bus.de/landesbus

Unter www.fahrplaner.de ist außerdem sowohl eine Fahrplanauskunft als auch eine Umkreissuche möglich.

Dokument zum Herunterladen

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion