Pressearchiv

Das Schwangeren-Frühstück in Clenze geht mit neuer Begleiterin weiter!

Das bisher angebotene Frühstück für schwangere Frauen in Clenze wird ab 18.10.16 weiter fortgesetzt! Die Familien-Gesundheitskinderkrankenpflegerin Susanne Mohnberg wird ab dem 18.10.2016 jeden Dienstag von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr das Frühstück in den Räumlichkeiten des Clenzer Kulturladens begleiten und fachlich zur Seite stehen. Der Flyer zu diesem Angebot kann auf der Homepage http://lkdan.betreuungsboerse.net/ runtergeladen werden.

Schwangere Frauen haben die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Frühstück mit anderen Schwangeren auszutauschen und dabei neue Kontakte zu knüpfen. In angenehmer Atmosphäre und unter kompetenter Begleitung können offene Fragen zu den Themen Schwangerschaft und Geburt angesprochen werden, darüber hinaus können die Frauen Anregungen für die Zeit mit ihrem Baby sammeln. Wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist, ist dabei nicht von Interesse. Frauen von Beginn bis Ende der Schwangerschaft sind herzlich willkommen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Initiiert werden alle Angebote vom Familien-Service-Büro des Landkreises Lüchow-Dannenberg in Zusammenarbeit mit dem Elternforum-Mobile Familienbildung im Rahmen der Frühen Hilfen. Die Angebote sind kostenlos. Sie werden vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration gefördert. Fragen werden gerne von Frau Köhler vom Familien-Service-Büro unter der Telefonnummer 05841-120-350 beantwortet.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha
 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion