Pressearchiv

Feuerwehrwerbung auf Müllfahrzeug

Seit geraumer Zeit fährt ein Bus der Lüchow-Schmarsauer-Eisenbahn (LSE) mit der Werbung für die Mitgliedschaft in der örtlichen Feuerwehr auf den Straßen in Lüchow-Dannenberg. Nun hat auch die Abfallwirtschaft des Landkreises die "weiße" Fläche eines Abfallsammelfahrzeuges zur Verfügung gestellt. „Die von den Samtgemeinden Lüchow und Gartow gelieferten Folien fanden auf dem Müllwagen einen guten Platz, da das Fahrzeug täglich durch unseren Landkreis fährt und somit Werbung für die gute Sache macht“, freut sich Fachdienstleiter Martin Unterste-Wilms.

Kreisbrandmeister Claus Bauck (re.) bedankt sich bei der Abfallwirtschaft des Landkreises (Fachdienstleiter Martin Unterste-Wilms (Mitte) und Fahrer Manfred Laschke (li.)).

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion